Kostenlose Beratung
+49 7930-2699
150.000
Kunden
Sicherer
Versand
Keine
Meldepflicht
Kettner Edelmetalle
Menü

Wertsteigerung

Alle1 oz1 kg5 oz+

Edelmetall – Wertsteigerung für Sammler und Anleger

Möchten Sie sich für Ihre Altersvorsorge oder für Krisenzeiten Gold und Silber als alternative Wertanlage zulegen? Mit Anlagemünzen und Sammlermünzen aus Gold, Silber oder einem anderen Edelmetall legen Sie Ihr Geld stabil an. Die Wertsteigerung für Gold oder Silber fällt dabei ganz unterschiedlich aus und hängt davon ab, für welche Produkte Sie sich entscheiden. Lesen Sie in folgendem Beitrag, welche Edelmetalle die besten Wertsteigerungen versprechen und welche Produkte für Sie am besten geeignet sind.

Münzen oder Barren?

Sie möchten Gold kaufen oder Silber kaufen, wissen aber nicht, welches Produkt für Sie das Richtige ist? Edelmetalle gibt es als kleine und große Münzen, aber auch als Barren in verschiedenen Größen. Für Sammler mit speziellen Interessen, zum Beispiel an Sport, Geschichte oder berühmten Persönlichkeiten, sind dagegen Münzen mit einer individuellen Prägung eine gute Wahl.

Die Wertsteigerung von Münzen fällt häufig höher aus, da hier zum reinen Materialwert des Edelmetalls noch der individuelle Sammlerwert hinzukommt. Wenn Sie sich für limitierte Serien oder Münzprägungen mit einer geringen Stückzahl entscheiden, kann der Verkaufswert um ein Vielfaches höher ausfallen, als bei Gold oder Silber ohne individuelle Prägung. Auch steuerlich profitieren Sie beim Kauf von Münzen, da weniger Steuern als beim Kauf von Barren fällig werden.

Als Wertanlage Gold kaufen oder Silber kaufen

Die Frage, ob die Wertsteigerung für Silber oder Gold höher ausfällt, beschäftigt viele Anleger vor dem Kauf. In der Regel hat Gold einen höheren Materialwert und bleibt auch über die Jahre wertstabil, während Silber sowie andere Edelmetalle häufigeren Schwankungen unterliegen. Mit einem Mix aus unterschiedlichen Edelmetallen sind Sie hier am besten beraten.

Wenn Ihnen eine attraktive Wertsteigerung wichtig ist, sollten Sie auf limitierte Sammlermünzen aus Gold oder Silber setzen. Je nach Motiv kann die Wertsteigerung hier beträchtlich sein, da nicht nur der reine Materialwert zählt. Hinzu kommt noch der Wert, den andere Sammler bereit sind, dafür zu zahlen. Hier lässt sich jedoch beim Kauf nicht genau vorhersagen, wie hoch die Wertsteigerung jeweils ausfällt, da es beliebte und weniger beliebte Motive gibt. Ein an Münzen interessierter Sammler hat in der Regel viele verschiedene Motive zur Auswahl, sodass auch ein Tausch oder Verkauf je nach Bedarf jederzeit möglich ist.

Edelmetall Wertsteigerung – was ist möglich?

Ohne viel Aufwand Geld vermehren oder für schlechte Zeiten eine wertstabile Währung besitzen – das ist für viele Anleger das Ziel, wenn sie Gold kaufen oder Silber kaufen. Aus diesem Grund greifen nicht nur private Anleger, sondern auch Unternehmer oder Regierungen auf Edelmetalle zurück.

Ob Gold, Silber, Platin oder Palladium – für welches Edelmetall Sie sich entscheiden, hängt unter anderem von Ihrer individuellen Risikobereitschaft ab. Alle Edelmetalle können auf eine lange Zeit der Wertsteigerung zurückblicken und die Voraussetzungen sind gut, dass das auch noch länger so bleibt.

Beim Gold investieren Sie vor allem in einen stabilen Wert, der seine Kaufkraft auch bei einer Inflation nicht verliert. Sehr hohe Renditen wie bei anderen Wertanlagen, wie etwa Aktien oder Fonds, sind hier allerdings weniger realistisch. Anders sieht das aus, wenn Sie sich für Goldmünzen mit einem hohen Sammlerwert entscheiden. Hier bestimmt die Nachfrage den Preis. Schon so manch eine Münze, die günstig erworben wurde, hat sich nach Jahren als sehr gute Anlage erwiesen. Bei anderen Edelmetallen wie Silber, Platin oder Palladium sieht das ganz ähnlich aus, wobei hier der Materialwert noch deutlicher schwanken kann.

Gold – eine sichere Investition

Gold ist im Vergleich zu anderen Edelmetallen eine recht sichere Investition. Der Wert, den Sie beim Kauf bezahlen, bleibt stabil und steigt über die Jahre noch an. Auch Inflationen und andere Krisen können dem Goldwert nichts anhaben, was unter anderem an dem beschränkten Vorkommen weltweit liegt.

Gold ist für Regierungen, Unternehmen sowie für Privatpersonen ein zuverlässiges Edelmetall, sogar zum Tauschen eignet es sich. Auch wenn es immer mal wieder zu Schwankungen kommt, langfristig bleibt Gold eine gute Alternative zu Bargeld und anderen Wertanlagen.

Silber – ideal als ergänzende Wertanlage

Auch Silber ist ein Edelmetall, das für Anleger äußerst interessant ist. Hier können die Kurse zum Teil aber beträchtlich schwanken, sodass das Handeln damit nichts für schwache Nerven ist. Silber findet auch in der Industrie Verwendung, zudem sind die Vorkommen deutlich größer als beim Gold. Das erklärt die größeren Kursschwankungen im Vergleich zu Gold.

Möchten Sie beim Kauf von Silber auf der sicheren Seite sein? Dann sollten Sie in Silbermünzen mit beliebten Motiven investieren, deren Wert nicht nur nach dem reinen Materialwert berechnet wird. In Kombination mit der Investition in Gold kann Silber in Form von Münzen eine lukrative Wertanlage sein.

Platin und Palladium

Statt nur auf die Wertsteigerung von Gold oder Silber zu setzen, ist für einige Anleger der Kauf von Platin und Palladium interessant. Beide unterliegen ähnlich wie Silber regelmäßigen Schwankungen, sodass eine konstante Marktbeobachtung und die Reaktion im richtigen Augenblick für die konstante Wertsteigerung wichtig sein kann. Währungs- und Börsenturbulenzen sollten hier stets im Fokus des Anlegers bleiben.

Einflussfaktoren auf die Wertsteigerung von Gold und Silber

Wie hoch die Edelmetall Wertsteigerung ausfällt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Die Wertsteigerung von Münzen zudem zusätzlich noch vom Interesse der Sammler, die auf der Suche nach den jeweiligen Motiven sind. Als Anlagemünzen oder Sammlermünzen mit der höchsten Wertsteigerung gelten limitierte Modelle.

Faktoren, die zu Wertsteigerung oder Verlusten beitragen:

  • Verhältnis von Angebot und Nachfrage nach Edelmetall
  • Ängste vor Eintreten einer Inflation
  • Politische und wirtschaftliche Einflüsse (z. B. Finanzkrise, Brexit, Krieg)
  • Naturkatastrophen
  • Einführung einer neuen Währung
  • Öl – und Gaspreis
  • Aktueller US-Dollar-Kurs
  • Verhalten von Investoren und Anlegern weltweit
  • Spekulationen

Fazit

Ob Anlagemünzen, Sammlermünzen oder doch lieber Barren – wenn Sie Gold kaufen oder Silber kaufen, kann das eine gute alternative Geldanlage sein. Sei es zur Krisenvorsorge, für die Bereicherung der eigenen Münzsammlung oder auch als individuelles Geschenk – profitieren Sie von der individuellen Edelmetall Wertsteigerung.

Erhalten Sie kostenlose Tipps um Ihr Vermögen zu schützen und als erster von neuen Produkten zu erfahren

Sie möchten regelmäßig über Produktneuheiten, spannende Finanznachrichten und exklusive Sonderangebote informiert werden? Dann melden Sie sich hier für den kostenfreien Kettner Edelmetalle Newsletter an.

Durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Abschicken“ geben Sie die folgende Einwilligungserklärung ab: „Ich bin damit einverstanden, per E-Mail über Produktneuheiten, spannende Finanznachrichten und exklusive Sonderangebote informiert zu werden und willige daher in die Verarbeitung meiner E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung des Newsletters ein. Diese Einwilligung kann ich jederzeit und ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt im Falle des Widerrufs unberührt.“