Kostenlose Beratung
+49 7930-2699
150.000
Kunden
Sicherer
Versand
Keine
Meldepflicht
Kettner Edelmetalle
Menü

Vreneli Gold kaufen

Vreneli Gold 20 Franken

Vreneli Gold 20 Franken

424,71 CHF
MwSt.-frei und zzgl. Versandkosten zzgl. Zoll- und Währungsgebühren
Lieferung innerhalb 4 Werktagen
Vreneli Gold 10 Franken

Vreneli Gold 10 Franken

380,18 CHF
MwSt.-frei und zzgl. Versandkosten zzgl. Zoll- und Währungsgebühren
Lieferung innerhalb 4 Werktagen
Gold Vreneli Box (25x 20CHF)

Gold Vreneli Box (25x 20CHF)

10.617,75 CHF
MwSt.-frei und zzgl. Versandkosten zzgl. Zoll- und Währungsgebühren
Lieferung innerhalb 4 Werktagen
Gold Vreneli Box (25x 10CHF)

Gold Vreneli Box (25x 10CHF)

9.504,50 CHF
MwSt.-frei und zzgl. Versandkosten zzgl. Zoll- und Währungsgebühren
Lieferung innerhalb 4 Werktagen
Gold Vreneli Box (50x 20CHF)

Gold Vreneli Box (50x 20CHF)

21.235,50 CHF
MwSt.-frei und zzgl. Versandkosten zzgl. Zoll- und Währungsgebühren
Lieferung innerhalb 4 Werktagen
Gold Vreneli Box (50x 10CHF)

Gold Vreneli Box (50x 10CHF)

19.009,00 CHF
MwSt.-frei und zzgl. Versandkosten zzgl. Zoll- und Währungsgebühren
Lieferung innerhalb 4 Werktagen

Welche ist die beliebteste Goldmünze der Welt?

Die meisten Anleger denken wohl sofort an den Krügerrand, doch bei Kettner Edelmetalle ist eine andere Anlagemünze den Südafrikanern dicht auf den Fersen: Die Schweizer Vreneli-Goldmünzen haben sich zu einer beliebten Investment-Alternative entwickelt und stehen bei vielen Kunden hoch im Kurs. Dies liegt nicht nur am hohen Goldgehalt, sondern auch an der spannenden Geschichte dieser historischen Goldmünze aus der Schweiz und dem hohen Symbolwert: Die Vreneli hat die Helvetia abgelöst, welche als weibliche Allegorie der Schweiz über viele Jahrhunderte hinweg eingesetzt wurde. 

Schweizer Bergpanorama mit Flagge

Informationen

Die Prägung zeigt sowohl bei dem 10 Franken Goldvreneli als auch bei dem 20 Franken Goldvreneli auf der Rückseite die Helvetia. Auf der Vorderseite sind typisch das Kreuz sowie Edelweiß, als auch Eichenzweige. Die Münzen haben eine Feinheit von 900/1.000. Die Prägejahre sind für manche Sammler sehr wichtig, da es in gewissen Jahren weniger Prägungen gab. Die Münzen haben einen Durchmesser von 19,00 mm beim 10 Franken Vreneli und 21,00 mm beim 20 Franken Goldvreneli.

Das Feingewicht des 10 SFR Vreneli liegt bei 2,90 g, das Feingewicht des 20 SFR Goldvreneli liegt bei 5,80 g. Die Käufe von Goldvreneli haben im Goldhandel, in den letzten Monaten sehr stark zugenommen, was dazu geführt hat, dass die Preise auch unabhängig vom Goldkurs gestiegen sind. Daher kaufen auch vermehrt Sammler die Münzen, um von den steigenden Kursen zu profitieren. Zwar wurden sehr viele Vreneli hergestellt, doch es kann nicht ausgeschlossen werden, dass bei anhaltend hoher Nachfrage die Münzen irgendwann nur noch schwer zu erwerben sind.

Der Münzrand der 10 SFR Vreneli ist geriffelt, bei der 20 SFR Variante sind auf dem Rand in regelmäßigen Abständen fünfeckige Sterne zu sehen.

Der Schweizer Franken genießt bis heute einen exzellenten Ruf als stabile Währung. Bereits vor über 100 Jahren wurden die Grundlagen für diesen guten Ruf gelegt, indem die Schweiz ihre Währung mit Gold absicherte und goldene Umlaufmünzen herstellte. Im Jahr 1897 wurde erstmals die Goldmünze mit einer Frauenfigur geprägt. Zuvor hatte die Schweiz bereits eine Goldmünze mit dem Namen „Helvetia“, die seit 1883 geprägt wurde. Die Vreneli erschien daraufhin bis zum Jahr 1947 von der Schweiz auch nach dem Ende der Lateinischen Münzunion weiter geprägt. Sie gilt inzwischen als Schweizer Anlagemünze. Zwischenzeitlich wurden auch Vreneli-Goldmünzen zu 10 und 100 Franken ausgegeben.

Gestaltung der Vreneli Goldmünzen

Auf der Vorderseite ist eine weibliche Frauenfigur zu sehen, die als „Vreneli“ bezeichnet wird – hierbei handelt es sich um die Verniedlichung des weiblichen Frauennamens „Verena“ oder „Veronika“. Die Vreneli wird vor einem Bergpanorama abgebildet. Die Ausgabe war damals ein regelrechtes Politikum: Die junge und moderne Frau war aus Sicht vieler Eidgenossen zu fortschrittlich dargestellt, das Motiv wurde daher mehrfach verändert.

Vreneli – Gestaltet von Fritz Ulysse Landy

Auf der endgültigen Münze ist die junge Frau deutlich züchtiger als noch auf vorherigen Entwürfen zu sehen, sie trägt beispielsweise einen geflochtenen Zopf anstelle einer offenen Haarpracht und auch die Stirnlocke musste entfernt werden. Hier musste der Graveur Fritz Ulysse Landy also mehrfach nacharbeiten, bevor seine „Vreneli“ mehrheitsfähig wurde. Dennoch gab es fortwährend Kritik, viele Würdenträger wollten lieber Wilhelm Tell oder die Mannen vom Rütli auf der Goldmünze sehen. Doch die Schweizer verliebten sich regelrecht in die Vreneli auf ihren Goldmünzen und die Goldvreneli ist bis heute ein beliebtes Investment sowie ein Geschenk zu besonderen Anlässen.

Die Wertseite der Vreneli Goldmünzen zeigt einen Eichenzweig, welcher um das Wappenschild mit dem Schweizer Kreuz herum geschlängelt ist. Außerdem ist hier der Nennwert, die Währungsbezeichnung, das Prägejahr sowie das Münzzeichen zu finden. Das kleine Zeichen B steht als Münzzeichen für die Prägestätte Bern.

Eine Besonderheit ist auf den 100- und 10-Franken-Münzen zu entdecken. Hier ist das Wappen am oberen Rand der Münze vor einem Strahlenkranz dargestellt. Diese Randprägung besteht aus 22 Sternen. Nur bei den Münzen mit den Jahreszahlen 1947 und 1949 fehlt derStrahlenkranz. Stattdessen ist die Randschrift „AD LEGEM ANNI MCMXXXI“ („nach dem Gesetz von 1931“) zu lesen.

Bildergalerie

Bedeutung der Gold Vreneli Münzen

Die Vreneli Goldmünzen aus der Schweiz gelten hierzulande als beliebteste Vertreter der sogenannten Kurantmünzen. Hierbei handelt es sich um Münzen, welche als Zahlungsmittel konzipiert wurden und entweder vollständig oder fast komplett durch den Goldwert gedeckt sind. Dies trifft auf die Vreneli Goldmünzen zu, welche einen Nennwert von 20 Schweizer Franken (SFR) und einen Feingehalt von 5,8 Gramm Gold aufweisen, dessen Wert deutlich oberhalb des Nennwertes liegt. Zu der Beliebtheit trägt in Deutschland wohl auch der gute Ruf der Schweiz als Finanzplatz bei. Viele Anleger legen sich Vreneli Goldmünzen im Rahmen von sogenannten Krisenschutz-Paketen zu, um im Notfall ein Zahlungsmittel zu haben, welches auch als Tauschmittel eingesetzt werden kann.

Da es sich tatsächlich um eine historische Münze handelt und nicht um eine moderne Nachprägung, erhalten Sie die Goldmünze im „Vintage-Look” direkt in der Münzkapsel. In Europa sollte die sehr bekannte Münze jederzeit verkaufbar sein. Auch wir sind immer bereit, jegliche Stücke der Gold Vrenelis anzukaufen.

Größenvergleich

In der nachfolgenden Grafik haben wir für Sie die beiden Vreneli-Varianten (10 SFR und 20 SFR) im direkten Größenvergleich mit einer 1-Euro-Münze dargestellt.

Sammlerwert von Vreneli Goldmünzen

Die meisten Goldmünzen aus der Schweiz mit einem Nennwert von 20 Franken (Sfr) und einer Feinheit von 900/1.000 wurden in hoher Auflage geprägt. Zwischen 1897 und 1949 sind rund 60 Millionen Goldvrenelis in Umlauf gekommen. Insbesondere zwischen den Jahren 1945 und 1947 kam es zu einer massenhaften Prägung, diese Münzen weisen das Münzzeichen „L“ auf und werden mit dem Prägejahr 1935 ausgegeben. Hierbei handelt es sich also um reine Anlageprägungen, welche mit Gold aus den Beständen der Schweizer Nationalbank hergestellt wurden. Allein von diesen drei Jahrgängen wurden insgesamt 20 Millionen Stück geprägt. Aus diesem Grund haben die Vreneli Goldmünzen zu 20 Franken (SFR) keinen besonderen Sammlerwert.

Während es sich bei den 20 Franken (SFR) Vreneli Goldmünzen in erster Linie um Anlageprodukt handelt, sieht es bei den kleinen Vreneli Goldmünzen anders aus: Sie wurden nur zwischen 1911 und 1922 mit Auflagen zwischen 100.000 und 1.020.000 Stück geprägt und werden heutzutage mit einem leichten Aufschlag auf den Goldpreis verkauft. Besonders begehrt ist zudem die XXL-Ausgabe der Vreneli Goldmünzen aus dem Jahr 1925 mit einem Nennwert von 100 Franken, dem Strahlenkranz und einer Auflage von nur 5.000 Stück – ihr Wert erreicht bis zu 20.000 Euro pro Stück. Letztere ist auf Grund von zahlreichen Einschmelzungen nicht mehr in großen Stückzahlen verfügbar und steigt enorm im Sammlerwert. Für Sammler interessant sind zudem die 29 Exemplare der Vreneli Goldmünzen aus dem Jahr 1897, welche aus sogenanntem „Gondogold“ hergestellt wurden.

Auflage der Vreneli Goldmünzen

10 Franken Vreneli 20 Franken Vreneli 100 Franken Vreneli
1911: 100.000 1897: 400.029 1925: 5.000
1912: 200.000 1898: 400.000
1913: 600.000 1899: 300.000
1914: 200.000 1900: 40.000
1915: 400.000 1901: 500.000
1916: 130.000 1902: 600.000
1922: 1.020.000 1903: 200.000
1904: 100.000
1905: 100.000
1906: 100.000
1907: 150.000
1908: 355.000
1909: 400.000
1910: 375.000
1911: 350.000
1912: 450.000
1913: 700.000
1914: 700.000
1915: 750.000
1916: 300.000
1922: 2.783.678
1925: 400.000
1926: 50.000
1927: 5.015.000
1930: 3.371.764
1935: 175.000
1935L: 20.008.813
1947: 9.200.000
1949: 10.000.000
Die Auflagen der Vreneli Goldmünzen
Erhalten Sie kostenlose Tipps um Ihr Vermögen zu schützen und als erster von neuen Produkten zu erfahren

Sie möchten regelmäßig über Produktneuheiten, spannende Finanznachrichten und exklusive Sonderangebote informiert werden? Dann melden Sie sich hier für den kostenfreien Kettner Edelmetalle Newsletter an.

Durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Abschicken“ geben Sie die folgende Einwilligungserklärung ab: „Ich bin damit einverstanden, per E-Mail über Produktneuheiten, spannende Finanznachrichten und exklusive Sonderangebote informiert zu werden und willige daher in die Verarbeitung meiner E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung des Newsletters ein. Diese Einwilligung kann ich jederzeit und ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt im Falle des Widerrufs unberührt.“