Kostenlose Beratung
+49 7930-2699
150.000
Kunden
Sicherer
Versand
Keine
Meldepflicht
Kettner Edelmetalle
Menü

Krügerrand Münzen kaufen

Alle1 oz1/10 oz1/4 oz+
1 Unze Gold Krügerrand 2023

1 Unze Gold Krügerrand 2023

1.945,32 CHF
MwSt.-frei und zzgl. Versandkosten zzgl. Zoll- und Währungsgebühren
Lieferung innerhalb 4 Werktagen
1 Unze Gold Krügerrand 2024

1 Unze Gold Krügerrand 2024

1.944,95 CHF
MwSt.-frei und zzgl. Versandkosten zzgl. Zoll- und Währungsgebühren
Lieferung innerhalb 4 Werktagen
Die neuen Krügerrand Goldmünzen 2024 sind endlich da!
5:025. Februar 2024

Die neuen Krügerrand Goldmünzen 2024 sind endlich da!

2 Rand Goldmünze (Südafrika)
Nur noch 4 Stück auf Lager

2 Rand Goldmünze (Südafrika)

485,56 CHF
MwSt.-frei und zzgl. Versandkosten zzgl. Zoll- und Währungsgebühren
Lieferung innerhalb 4 Werktagen
1 Unze Gold Krügerrand 2018
Nur noch 3 Stück auf Lager

1 Unze Gold Krügerrand 2018

1.992,71 CHF
MwSt.-frei und zzgl. Versandkosten zzgl. Zoll- und Währungsgebühren
Lieferung innerhalb 4 Werktagen
1/4 Unze Gold Krügerrand 2022
Nur noch 7 Stück auf Lager

1/4 Unze Gold Krügerrand 2022

548,52 CHF
MwSt.-frei und zzgl. Versandkosten zzgl. Zoll- und Währungsgebühren
Lieferung innerhalb 4 Werktagen

Inhalt

Krügerrand – meist gekaufte Goldmünze der Welt
Krügerrand – das wichtigste in Kürze
Wie viel ist ein Krügerrand wert?
Was beeinflusst die Krügerrand Preise?
Hat der Krügerrand einen Sammlerwert?
Goldpreis Aufschlag für den Krügerrand Preis beachten
Ist der Krügerrand ein Zahlungsmittel?
Woher kommt der Name Krügerrand?
In welchen Größen gibt es den Krügerrand zu kaufen?
Lohnt es sich in den Krügerrand zu investieren?
Krügerrand bietet hohe Fungibilität 
Wie viel Gramm Gold hat ein Krügerrand? 
Krügerrand Design – die südafrikanische Münze entdecken 
Krügerrand Goldmünze Motivseite 
Krügerrand Goldmünze Wertseite 
Mikro-Schriftzug Krügerrand 2017 
Wo wird der Krügerrand geprägt? 
Gibt es Krügerrand Proof-Münzen? 
Springbock-Motiv sorgt für Verwechslungen beim Silber Krügerrand 
Wie kann ich die Echtheit vom Krügerrand prüfen? 
Wie viele Krügerrand-Münzen gibt es? 
Warum ist die Krügerrand Münze so weit verbreitet? 
Expertenwissen Krügerrand 
Was ist eine Kurantmünze? 
Was ist eine Bullionmünze? 
Was ist Fungibilität? 
Was ist der Spot-Preis? 

Krügerrand – meist gekaufte Goldmünze der Welt

Der Krügerrand ist wohl ohne Frage die bekannteste Anlagenmünze der Welt. Die Münze wurde im Jahr 1892 in Berlin entworfen. Bis in das Jahr 2017 wurde sie ausschließlich als Goldmünze ausgegeben. Heute gibt es den Krügerrand auch in Silber und Platin. Aber was macht diese Kurantmünze so besonders? Was ist der Krügerrand heute wert? Und lohnt es sich noch immer, in den Krügerrand zu investieren? Wir haben für Sie alle wichtigen Informationen rund um die Krügerrand Anlagenmünzen in der Übersicht. Ob Sie Krügerrand verkaufen oder kaufen möchten, bei uns sind Sie an der richtigen Adresse.

Krügerrand – das wichtigste in Kürze

  • Offizielle Einführung des Krügerrands war 1967
  • Bis heute wurden rund 50 Millionen Münzen verkauft
  • Der Krügerrand hat 22 Karat statt der für Anlagemünzen üblichen 24 Karat
  • Krügerrand in Gold, Silber und Platin erhältlich

Wie viel ist ein Krügerrand wert?

Der Krügerrand wird zum Materialwert gehandelt. Das bedeutet, dass die meisten der Gold- oder Silbermünzen keinen nennenswerten Sammlerwert haben – obwohl es vereinzelte Ausnahmen gibt. Wenn Sie Krügerrand kaufen oder verkaufen, wird der Preis in der Regel tagesaktuell über die Finanzmärkte abgebildet. Der Krügerrand Preis richtet sich nach dem Kurs für das relevante Edelmetall.

Was beeinflusst die Krügerrand Preise?

Der einzig ausschlaggebende Faktor für den Krügerrand Preis ist der aktuelle Goldkurs. Dieser wird durch diverse Faktoren wie dem Wirtschaftswachstum oder der globalen politischen Situation beeinflusst. Informieren Sie sich hierzu in unserem Artikel rund um das Thema Goldpreis.

Hat der Krügerrand einen Sammlerwert?

Obwohl der Krügerrand in erster Linie eine Anlagemünze ohne Sammlerwert ist, gibt es mittlerweile limitierte Auflagen zu kaufen. Diese werden als „Fractional Set“ verkauft. Dabei handelt es sich um eine elegante Holzbox, die mit sechs Krügerrand-Münzen in limitierter Auflage befüllt sind (½ Unze, ¼ Unze, 1/10 Unze, 1/20 Unze und 1/50 Unze). Das Set umfasst Münzen in der Prägequalität „polierte Platte“.

Die Krügerrand Preise für Münzen aus den ersten drei Auflagejahren liegen ebenfalls über dem reinen Materialpreis. Damals wurden pro Jahr lediglich 40.000 Münzen geprägt, die heute sehr begehrt sind. Zur Zeit der globalen Boykottierung des Apartheid-Regimes zwischen 1986 und 1999 gelangten wenige der Anlagemünzen in die weltweite Zirkulation. Bis heute kann man daher mit Münzen aus diesen Prägejahren eine leichte Preissteigerung beim Kauf oder Verkauf sichern. Aber auch für diese Münzen gilt, dass der Krügerrand Wert sich in erster Linie nach dem Goldkurs richtet.

Achtung: In den vergangenen Jahren kommt es vermehrt zu Angeboten für Krügerrand Nachprägungen. Dabei handelt es sich um Medaillen oder Gedenkmünzen mit diversen Goldgewichten. Diese Nachprägungen stehen in keinem Verhältnis zu dem echten Krügerrand.

Goldpreis Aufschlag für den Krügerrand Preis beachten

Wenn Sie Krügerrand verkaufen oder kaufen möchten, gibt es für die Preisgestaltung mehrere Faktoren zu beachten. So wie für andere Goldmünzen gibt es beim Krügerrand Verkauf einen Aufschlag, der zusätzlich zum reinen Goldpreis berechnet wird. Dieser bewegt sich in der Regel zwischen 5 und 10 % des gesamten Kaufpreises. Je höher der Goldpreis, umso niedriger der prozentuale Anteil. Der Aufschlag deckt unter anderem Produktionskosten und Lagerungskosten ab.

Ist der Krügerrand ein Zahlungsmittel?

Obwohl der Krügerrand keinen Nennwert zeigt, gilt er als offizielles Zahlungsmittel. Der Nennwert einer Münze gibt den Wert der jeweiligen Währung an. Bullionmünzen sind bis auf zwei Ausnahmen immer mit einem Nennwert versehen. Neben dem Krügerrand verzichtet auch der mexikanische Gold Libertad auf einen aufgeprägten Nennwert.

Zum 50. Geburtstag des Krügerrands wurden zum ersten Mal Silber- und Platinmünzen herausgegeben. Diese tragen einen Nennwert von 1 Rand bzw. 10 Rand und unterscheiden sich so von den Goldmünzen.

Woher kommt der Name Krügerrand?

Die Benennung der Münze setzt sich aus den Worten Kruger und Rand zusammen. Das Design der Münze aus der südafrikanischen Transvaal-Republik wurde bereits im Jahr 1892 entworfen. Der deutsche Otto Schultz verwendete das Abbild von Paul Kruger für sein Design, um damit den Präsidenten der damaligen südafrikanischen Republik zu würdigen. Paul Kruger ist auch der Gründer des Kruger-Nationalparks. Der Rand ist seit 1961 das offizielle Zahlungsmittel in Südafrika.

Lediglich im deutschsprachigen Raum ist die Schreibweise Krügerrand üblich. Auf dem internationalen Markt wird die Münze als Krugerrand gehandelt.

In welchen Größen gibt es den Krügerrand zu kaufen?

Wenn Sie Krügerrand kaufen möchten, erhalten Sie die Goldmünze in vier Größen. Im ersten Ausgabejahr 1967 wurde der Krügerrand mit 1 Unze geprägt. Seit 1980 wurden auch die Einheiten ½ Unze, ¼ Unze und 1/10 Unze angeboten.

Feingewicht Durchmesser Dicke Gewicht
1 oz 32,6 mm bis 32,77 mm 2,75 mm bis 2,84 mm 33,9305 g
1/2 oz 27 mm bis 27,07 mm 2,24 mm bis 2,215 mm 16,9653 g
1/4 oz 22,02 mm bis 22,06 mm 1,52 mm bis 1,888 mm 8,4826 g
1/10 oz 16,46 mm bis 16,65 mm 1,19 mm bis 1,35 mm 3,3931 g

Info: Der Gold Krügerrand aus dem Prägejahr 2017 hat eine leicht abweichende Breite und Höhe.

Die Krügerrand Münzen in Silber und Platin werden ausschließlich in der Größe 1 Unze angeboten. Der Feingehalt liegt bei beiden Münzen bei 999.

Lohnt es sich in den Krügerrand zu investieren?

Da es sich bei dem Krügerrand um eine Anlagemünze handelt, ist die Frage eigentlich, ob es sich lohnt, in Gold, Silber oder Platin zu investieren. Denn der Wert des Krügerrands in allen drei Materialausführungen wird über den tagesaktuellen Rohstoffkurs bestimmt.

Solange der Goldpreis stabil bleibt, können Sie zu jedem Zeitpunkt den Krügerrand verkaufen. Denn die Nachfrage für das Metall ist immer hoch. In den vergangenen Jahren ist der Goldkurs immer wieder angestiegen und hat auch politische wie wirtschaftliche Krisen überstanden.

Krügerrand bietet hohe Fungibilität

Der Krügerrand bietet Anlegern den Vorteil, dass er im Vergleich zu anderen Goldmünzen eine sehr hohe Fungibilität aufweist. Edelmetallhändler und Banken kaufen auch große Mengen der Münzen nah am Spotpreis ab. Da es ein global stetig wachsendes Händlerangebot gibt, ist der prozentuale Unterschied zwischen dem An- und Verkaufspreis in den vergangenen Jahren zunehmend gesunken. Dies macht den Krügerrand zu einer attraktiven Anlageoption.

Wie viel Gramm Gold hat ein Krügerrand?

Um sicherzustellen, dass die Münze besonders robust und wenig anfällig für Kratzer ist, handelt es sich um eine für Anlagemünzen unübliche Goldlegierung. Die Münze weißt lediglich 22 Karat auf und hat einen Feingoldgehalt von 91,66 %. Bei den verbleibenden 8,34 % handelt es sich um Kupfer. Daher haben die Krügerrandmünzen eine leicht rötliche Farbe. Ein 1-Unze-Krügerrand hat ein Gesamtgewicht von 33.93 Gramm und das Gold Feingewicht der Münze beträgt 31,103 Gramm.

Krügerrand Design – die südafrikanische Münze entdecken

Das Design der Goldmünzen ist weltweit bekannt und ein Grund, warum die Münzen bis heute so erfolgreich sind.

Krügerrand Goldmünze Motivseite

Die Motivseite der Krügerrand Goldmünze zeigt das Porträt des ehemaligen südafrikanischen Präsidenten Paul Kruger. Das Motiv hat sich seit der Erstausgabe nicht verändert. Bis heute werden die Münzen in der Rand Refinery im südafrikanischen Germiston geprägt.

Das Design sorgt vor allem in Südafrika für Kontroversen. Paul Kruger ist ein Symbol der Unterdrückung der einheimischen Bevölkerung durch die europäischen Einwanderer. Daher hat der Krügerrand in Südafrika selbst einen sehr geringen Absatzmarkt. Bisher ist die globale Nachfrage nach dem Krügerrand in seiner ursprünglichen Form auf dem globalen Markt nicht eingebrochen. Allerdings besteht die Möglichkeit, dass sich dies im Laufe der kommenden Jahrzehnte ändern wird. Bisher wurden Gespräche über ein neues Design nicht ernsthaft begonnen – was jedoch nicht heißt, dass der klassische Krügerrand nicht eines Tages durch eine Neuauflage ersetzt wird. Diese Möglichkeit ist für die langfristige Wertsteigerung über den Materialwert hinaus durchaus interessant.

Krügerrand Goldmünze Wertseite

Die Wertseite des Krügerrands zeigt das Nationaltier, eine kleine afrikanische Antilope – den Springbock. Das Design wurde von Coert Steynberg entworfen. Unter dem Springbock ist die Halbwüstenlandschaft Karoo zu sehen, in welcher die Tiere beheimatet sind. Die Krügerrandmünzen aus Silber oder Platin zeigen das gleiche Motiv.

Neben dem Springbock ist auf der Wertseite der Krügerrandmünze auch Folgendes vermerkt:

  • Gewichtseinheit „oz“
  • Prägejahr
  • Schriftzug FYNGOUD und FINE GOLD.
  • Die Initialien CLS stehen für den Bildhauer Coert Steynberg

Mikro-Schriftzug Krügerrand 2017

Seit dem Prägejahr 2017 tragen die Münzen auch den Mikro-Schriftzug „Krugerrand“, der unterhalb des Springbocks eingeprägt ist. Hierbei handelt es sich um ein Merkmal zur Fälschungssicherung.

Wo wird der Krügerrand geprägt?

Die Rohlinge für den Krügerrand werden in Germiston in der „Rand Refinery“ hergestellt. Die Prägungen werden in „The Pretoria Mint “ der „South African Mint Corporation“ vorgenommen.

Von 1987 bis 1991 gab es die Möglichkeit, in der „Gold Reef City Mint “ in Johannisburg den Krügerrand selber zu prägen. Die Münzen aus der Selbstprägung zeigen zur Kennung ein Mintmark über dem Wort „Fyngoud“.

Gibt es Krügerrand Proof-Münzen?

Von Beginn an wurde für den Krügerrand immer wieder eine kleine Auflage von sogenannten Proof-Münzen geprägt. Bei diesen Münzen sind sowohl das Porträt auf der Vorderseite als auch der Springbock auf der Wertseite mattiert. Der Hintergrund ist spiegelnd. Hinzu kommen ein paar Münzen, die ein glänzendes Porträt und einen mattierten Springbock zeigen.

Springbock-Motiv sorgt für Verwechslungen beim Silber Krügerrand

Es kommt immer wieder vor, dass jemand eine Silber Krügerrand Münze verkaufen möchte und feststellen muss, dass es sich nicht um einen Krügerrand handelt. Seit 2010 wird der Malawi Springbock ausgegeben. Das Motiv auf diesen Münzen sieht dem des Krügerrands sehr ähnlich. Hier ist lediglich der Springbock gespiegelt geprägt. Außerdem wird der Krügerrand Aufdruck „Krugerrand“ durch den Aufdruck „Silver Investment Coin“ ersetzt.

Wie kann ich die Echtheit vom Krügerrand prüfen?

Bevor der Krügerrand Wert für heute für eine Münze ermittelt wird, muss immer erst geprüft werden, ob es sich um einen echten Krügerrand handelt. Denn es gibt eine Vielzahl von Fälschungen am Markt. Sollten Sie Krügerrand-Münzen besitzen, können Sie unter anderem diese Merkmale nutzen, um die Echtheit zu verifizieren:

  • Gewicht und Abmessungen prüfen – die Münzen werden nach strengen Vorgaben gefertigt und haben bestimmte Abmessungen wie ein bestimmtes Gewicht. Gravierende Abweichungen bedeuten, dass es sich um eine Fälschung handelt.
  • Magnet-Test – die Krügerrand Münzen sind nicht magnetisch. Kommt es also selbst zu einer leichten Bewegung durch einen Magneten, ist die Münze nicht echt. Hier greift lediglich der Positivtest, um eine Fälschung zu bestätigen. Denn die Münze kann auch aus nichtmagnetischen Materialien gefälscht sein.
  • Lupentext – mit einer Lupe lassen sich die Prägefeinheiten der Münze gut untersuchen. Sind alle Prägemerkmale vorhanden? Wenn ja, sind diese korrekt?

Wie viele Krügerrand-Münzen gibt es?

Da der Krügerrand heute die beliebteste Anlagenmünze der Welt ist, wurde sie in den vergangenen Jahrzehnten zunehmend in höheren Auflagen geprägt. In den ersten drei Jahren belief sich die Auflage auf 40.000 Exemplare. Im Jahr danach wurden bereits mehr als 200.000 Münzen geprägt. Im Jahr 1978 belief sich die Auflage auf 6 Millionen.

In den Jahren der Apartheid-Boykotte ist die Produktion drastisch eingebrochen. 1992 wurden lediglich 1083 Münzen geprägt. Seit 2007 ist die Nachfrage für die Münzen erneut angestiegen und aktuell (Stand 2021) wurden mehr als 50 Millionen Krügerrand-Münzen in Umlauf gebracht.

Warum ist die Krügerrand Münze so weit verbreitet?

Zum Zeitpunkt der Erstauflage war die Krügerrand-Goldmünze die einzige ihrer Art. Innerhalb kürzester Zeit entdeckten Investoren das Anlagepotenzial. Vor allem Privatanleger haben die Münze für sich entdeckt und sie auf dem globalen Markt gehandelt. Da es keine Konkurrenz in diesem Bereich gab, wurde der Krügerrand schnell zum Standard der Anlagemünzen. Die Münzen gelten außerdem als Anlagengold. Sie können diese steuerfrei kaufen und verkaufen.

Auch die Tatsache, dass das Münzdesign von Anfang an gleich geblieben ist, spielt in den Erfolg hinein. Selbst absolute Laien auf dem Gebiet der Anlagemünzen erkennen den Krügerrand auf einem Blick.

Expertenwissen Krügerrand

Was ist eine Kurantmünze?

Bei einer Kurantmünze handelt es sich um eine vollwertige Münze, deren Nominalwert durch den eigenen Materialwert gedeckt ist. Im Gegensatz dazu stehen die Scheidemünzen. Hier ist der Nominalwert nicht durch den Materialwert gedeckt.

Was ist eine Bullionmünze?

Die Bullionmünze, auch als Anlagemünze benannt, ist eine Münze aus Edelmetall. Sie wird in hoher Auflage produziert und vom Hersteller geprägt. Sie ist dafür gemacht, als Anlageobjekt zu dienen. Der Preis der Münze wird über den Wert des Edelmetalls reguliert.

Als Gegenstück der Bullionmünzen werden die Proofmünzen geprägt. Diese Münzen gibt es nur in geringer Stückzahl, was dazu führt, dass sie einen Sammlerwert haben, der über den Materialwert hinaus geht.

Was ist Fungibilität?

Die Fungibilität benennt die Eigenschaft von Gütern durch andere Güter der gleichen Güte und Menge austauschbar zu sein.

Was ist der Spot-Preis?

Der Spot-Preis benennt den Kassapreis. Es handelt sich um den tagesaktuellen Preis für gehandelte Waren. Auch Edelmetalle haben einen Spot-Preis, der täglich mehrfach angepasst wird.

Erhalten Sie kostenlose Tipps um Ihr Vermögen zu schützen und als erster von neuen Produkten zu erfahren

Sie möchten regelmäßig über Produktneuheiten, spannende Finanznachrichten und exklusive Sonderangebote informiert werden? Dann melden Sie sich hier für den kostenfreien Kettner Edelmetalle Newsletter an.

Durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Abschicken“ geben Sie die folgende Einwilligungserklärung ab: „Ich bin damit einverstanden, per E-Mail über Produktneuheiten, spannende Finanznachrichten und exklusive Sonderangebote informiert zu werden und willige daher in die Verarbeitung meiner E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung des Newsletters ein. Diese Einwilligung kann ich jederzeit und ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt im Falle des Widerrufs unberührt.“